Dirigent des Orchesters der Generationen

Martin Wendel


Das Hauptorchester des Musikvereins Tiefenstein steht nunmehr seit 2012 unter der musikalischen Leitung unseres motivierten Dirigenten Martin Wendel. Das sogenannte "Orchester der Generationen" verdankt vor allem ihm seinen heutigen Erfolg.

Martin Wendel  wurde am 28. März 1980 in Birkenfeld geboren.       Im Alter von 7 Jahren erlernte er sein heutiges Instrument, die Trompete und war Mitglied des Jugendorchesters Tiefenstein. Bereits mit 10 Jahren wechselte er in das Hauptorchester des Vereins, in welchem er bis heute mitwirkt.

Dem Symphonischen Blasorchester Obere Nahe trat er 1996 bei. Ein Jahr später folgte das Jugendblasorchester Rheinland-Pfalz.     Seinen Wehrdienst absolvierte Martin Wendel beim Luftwaffenmusikkorps 2 in Karlsruhe.

Durch diese vielfältigen Tätigkeiten, wozu auch die Aushilfe bei der deutschen Bläserphilharmonie und die jährlichen Kurse auf der bayrischen Musikakademie Marktoberdorf zählen, hatte er die Möglichkeit unter vielen namhaften Dirigenten zu spielen. Dabei konnte er für seine heutige Tätigkeit sehr viele Erfahrungen und Ideen sammeln und durch die Teilnahme am Dirigentenseminar „Schlagaustausch“ weiter vertiefen.

Nach seiner langjährigen Tätigkeit als Jugendwart übernahm Martin Wendel 2004 die musikalische Leitung des Jugendorchesters Tiefenstein mit großer Begeisterung, welche er zum Jahreswechsel 2015/2016 an Linda Drosse-Fickeis übergeben hat.

Außerhalb des Musikalischen ist Martin Wendel als Privatkundenberater in der Volksbank Hunsrück-Nahe eG tätig.

© Dirk Fischer - Webdesign aus dem Westerwald